Back To Top

Privacy Policy.

We, the Clrs. GmbH, Carmerstr. 10, 10623 Berlin, Germany (hereinafter also referred to as „We“) are the provider of the website www.clrs.de (hereinafter referred to as „Website“) as well as the provider of the following social media channels and/or profiles: Instagram: https://www.instagram.com/clrs_berlin, LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/clrsberlin, Facebook: https://www.facebook.com/clrsberlin (hereinafter jointly referred to as „Social-Media-Channels“).
We take the protection of your personal data very serious. Therefore, we strictly comply with all relevant data protection requirements, in particular with the European General Data Protection Regulations („GDPR“), the German Federal Data Protection act („BDSG“) and the German Tele Media Act („TMG“).

01 Controller, Personal Data

Controller within the meaning of Article 4 (7) GDPR is:
Clrs. GmbH
Carmerstr. 10
10623 Berlin
Germany
Phone: +49 157 34852236
E-Mail: 
General Manager (Geschäftsführerin): Victoria Whitworth
Commercial Register: Local Court (Amtsgericht) of Charlottenburg (Berlin), HRB 210856 B
VAT-ID: DE326281444
Personal data means any information relating to an identified or identifiable natural person (‘data subject’); an identifiable natural person is one who can be identified, directly or indirectly, in particular by reference to an identifier such as a name, an identification number, location data, an online identifier or to one or more factors specific to the physical, physiological, genetic, mental, economic, cultural or social identity of that natural person (Art. 4 (1) GDPR).

02 We collect the following data:

a.) Website
Using our website, the browser used on your device automatically sends information to the server of our website. This information is temporarily stored in a so-called log file. The following information is collected without your intervention and stored until it is automatically deleted:
• IP address of the requesting computer,
• date and time of the server request,
• website from which the access takes place (referrer URL),
• the browser used and, if applicable, the operating system of your computer and the name of your access provider.
The aforementioned information is only statistically evaluated and used to improve the functionality of our website and the attractiveness of our offer. The legal basis for this is Art. 6 (1) s. 1 lit. f) GDPR. Our legitimate interest results from the warranty of a well-functioning connection set-up, the enabling of a comfortable and effective use of our website and for reasons of system security. Under no circumstances will we use the data collected for the purpose of drawing conclusions about your person.
We provide users of our website with the option to contact us via e-mail. It is your sole decision whether and which information you like to provide to us. However, we would like to point out that the electronical transfer of data might be insecure.
We collect and process the following personal data, if provided by you:
• first and last name,
• company,
• e-mail-address,
• address,
• phone number
• your communicated request.
b.) Cookies
Furthermore, we use so-called “cookies” on our website. Cookies are small text files that are stored on your device and which provide us or our service provider with certain information.
The use of cookies serves to simplify the use of our website. Thus we use so-called session cookies to recognize that you have already visited individual pages of our website. These cookies are automatically deleted when you leave our website.
To optimize the usability we also use temporary cookies, which are stored on your device for a certain fixed period of time. If you visit our website again, we will automatically recognize that you have already been with us and which inputs and settings you have made so that you do not have to enter them again.
Cookies are used by us for the purpose of a needs-based design, the security of our website, the economic evaluation as well as the optimization of the website. The legal basis for this is Art. 6 (1) s. 1 lit. f) GDPR.
You can prevent the storage of cookies by adjusting your browser software according to this; however, we would like to point out that in this case you may not be able to use all the functions of this website to their full extent.
c.) Social-Media-Channels
We maintain online presences within social networks and platforms in order to communicate with you and inform you about our services. On our website you will find links to our social media channels, identified by the respective logo of the service provider. By clicking on the logo you will be directed to the corresponding social media channel. The business conditions and data processing guidelines of the respective operators apply. We have no influence on the data processing by the respective service providers.
If you use the option to mark posts from us in our social media channels (e.g. by using the like-button) and/or to leave comments, these comments and marks are publicly accessible and your name and profile picture are associated with the mark and/or comment. You can remove your comments and marks at any time to the extent enabled by the provider of the social media platform. If you provide us with information via the social-media-channels we collect and process the data you voluntarily provide us with.
The processing of your personal data is based on our legitimate interest in comprehensive information and communication with you in accordance with Art. 6 (1) s. 1 lit. f) GDPR. If you are asked by the respective providers of the platforms for your consent to data processing, the legal basis for processing is Art. 6 (1) s. 1 lit. a) GDPR.
Please find here the provider identification and the privacy policies (including possibilities to object) of the operators of our social-media-channels:

03 How do we use your data?

The information you have provided voluntarily via our website (by e-mail) or via social media channels will only be used to process your request. If no contractual relationship is established between you and us, the information provided by you will be deleted as soon as your inquiry is completed. If we enter into a contractual relationship we will keep and process your data during the term of contract and store such data thereafter for the applicable legal retention periods. Thereafter, we will delete your data. We collect and process your data on the legal basis of Art. 6 (1) s. 1 lit. a) GDPR (“Your Consent”), if your inquiry relates to a contractual relationship on the legal basis of Art. 6 (1) s. 1 lit. b) GDPR (“necessary for the performance of a contract”) and on the legal basis of Art. 6 (1) s. 1 lit. f) GDPR (“legitimate interest”).
If not otherwise stipulated hereunder, we do not provide third parties with your data, in particular not for promotional or marketing purposes. We only provide third parties with your data if you have expressly given your consent or if a statutory permission is given.

04 You have the following rights:

As a user of our website and our social-media-channels you have the following rights, subject to the respective statutory requirements:
a) Right of access in accordance with Art. 15 GDPR
b) Right to rectification in accordance with Art. 16 GDPR
c) Right to erasure in accordance with Art. 17 GDPR
d) Right to restriction of processing in accordance with Art. 18 GDPR
e) Right to data portability in accordance with Art. 20 GDPR
f) Right to object in accordance with Art. 21 GDPR
g) Right to withdraw consent in accordance with Art. 7 (3) GDPR
In order to process an inquiry, we reserve the right to verify the identity of the inquirer. This measure serves the purpose of protecting your data against unauthorized access.
You can exercise your rights by contacting us at . For further contact details please see our imprint.
You also have the right to lodge a complaint with a supervisory authority in accordance with Art. 77 GDPR. The responsible supervisory authority is the „Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit“ https://www.datenschutz-berlin.de/.

Datenschutzerklärung.

Wir, die Clrs. GmbH, Carmerstr. 10, 10623 Berlin, Deutschland (im Folgenden auch „wir“ genannt) sind die Betreiber der Website www.clrs.de (im Folgenden „Website“ genannt) sowie folgender Social-Media-Kanäle: Instagram: https://www.instagram.com/clrs_berlin , LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/clrsberlin , Facebook: https://www.facebook.com/clrsberlin (im Folgenden „Social-Media-Kanäle“ genannt).
Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten halten wir uns daher streng an die geltenden datenschutzrechtlichen Vorgaben, insbesondere an die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) sowie an die Vorgaben des Telemediengesetzes (TMG).

01 Verantwortlicher, Personenbezogene Daten

Verantwortlicher im Sinne von Art. 4 Ziffer 7 Datenschutzgrundverordnung („DSGVO“) für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten ist:
Clrs. GmbH
Carmerstr. 10
10623 Berlin
Tel.: +49 176 202 873 36
E-Mail: 
Geschäftsführerin: Victoria Whitworth
Amtsgericht Charlottenburg, HRB 210856 B
USt-IdNr.: DE326281444
Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind (Art. 4 Ziffer 1 DSGVO).

02 Welche Daten werden erfasst?

a.) Website
Beim Aufrufen unserer Website werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:
• IP-Adresse des anfragenden Rechners,
• Datum und Uhrzeit der Serveranfrage,
• Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),
• verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers.
Die vorgenannten Informationen werden lediglich statistisch ausgewertet und dazu genutzt, um die Funktionalität unserer Website und die Attraktivität unseres Angebots zu verbessern. Die Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse ergibt sich aus der Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus, der Gestaltung einer möglichst komfortablen und effektiven Nutzung unserer Website sowie aus Gründen der Systemsicherheit. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.
Wir bieten den Besuchern unserer Website die Möglichkeit, mittels E-Mail Kontakt zu uns aufzunehmen. Sie entscheiden allein, ob und welche Informationen Sie uns dabei übermitteln wollen. In diesem Zusammenhang weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass die elektronische Übermittlung von Informationen Sicherheitslücken aufweisen kann.
Wir erfassen die folgenden personenbezogenen Daten, sofern von Ihnen mitgeteilt:
• Vor- und Zuname,
• Firma,
• E-Mail-Adresse,
• Anschrift,
• Telefonnummer,
• das von ihnen mitgeteilte Anliegen.
b.) Cookies
Darüber hinaus setzen wir auf unserer Website sogenannte „Cookies“ ein. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden und durch die uns oder dem von uns eingesetzten Dienstleister bestimmte Informationen zufließen.
Der Einsatz von Cookies dient dazu, die Nutzung unserer Website für Sie angenehmer zu gestalten. So setzen wir sogenannte Session-Cookies ein, um zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten unserer Website bereits besucht haben. Diese Cookies werden nach Verlassen unserer Seite automatisch gelöscht.
Darüber hinaus setzen wir ebenfalls zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit temporäre Cookies ein, die für einen bestimmten festgelegten Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Besuchen Sie unsere Seite erneut, wird automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen Sie getätigt haben, um diese nicht noch einmal eingeben zu müssen.
Cookies werden von uns zum Zwecke einer bedarfsgerechten Gestaltung, der Sicherheit unserer Website, der betriebswirtschaftlichen Auswertung sowie der Optimierung der Website eingesetzt. Rechtsgrundlage dafür ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO.
Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.
c.) Social-Media-Kanäle
Wir unterhalten Onlinepräsenzen innerhalb sozialer Netzwerke und Plattformen, um mit Ihnen kommunizieren und Sie dort über unsere Leistungen informieren zu können. Sie finden auf unserer Website Links zu unseren Social-Media-Kanälen, gekennzeichnet durch das jeweilige Logo des Diensteanbieters. Durch Klick auf das Logo gelangen Sie direkt zu dem entsprechenden Social-Media-Kanal. Es gelten die Geschäftsbedingungen und die Datenverarbeitungsrichtlinien der jeweiligen Betreiber. Auf die Datenverarbeitung durch die jeweiligen Diensteanbieter haben wir keinen Einfluss.
Sofern Sie die Möglichkeit nutzen, in unseren Social-Media-Kanälen Beiträge von uns zu markieren (z.B. mit dem Like-Button) und/oder Kommentare zu hinterlassen, sind diese unter Anzeige Ihres Namens und ggfs. Ihres Profilbildes öffentlich sichtbar. Sie können Ihre Markierungen und Beiträge, sofern dies die jeweiligen Anbieter ermöglichen, jederzeit entfernen. Sofern Sie uns Nachrichten über Social-Media-Kanäle zukommen lassen, werden neben Ihrem Namen und Ihrem Profilbild noch die Informationen von uns erfasst und verarbeitet, die Sie uns freiwillig mitteilen.
Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an umfassender Information und Kommunikation mit Ihnen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO. Falls Sie von den jeweiligen Anbietern der Plattformen um eine Einwilligung in die Datenverarbeitung gebeten werden, ist die Rechtsgrundlage der Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO.
Die Anbieterkennzeichnungen und Datenschutzbestimmungen (inklusive Widerspruchsmöglichkeiten) der Anbieter der von uns genutzten Social-Media-Dienste finden Sie hier:

03 Was geschieht mit Informationen, die Sie uns mitteilen?

Die von Ihnen über unsere Website (per E-Mail) oder über die Social-Media-Kanäle freiwillig mitgeteilten Informationen werden lediglich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage genutzt. Sofern zwischen Ihnen und uns kein Vertragsverhältnis zustande kommt, werden die von Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen gelöscht, sobald Ihre Anfrage abgeschlossen ist. Sofern ein Vertragsverhältnis zustande kommt, werden Ihre personenbezogenen Daten für die Dauer des Vertragsverhältnisses und darüber hinaus für die Dauer gesetzlicher Aufbewahrungsfristen gespeichert und anschließend gelöscht. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten durch uns sind Art. 6 Abs. 1 lit. a) EU DSGVO („Ihre Einwilligung“) und sofern sich Ihre Anfrage auf das Zustandekommen eines Vertragsverhältnisses bezieht Art. 6 Abs. 1 lit. b) EU DSGVO („Erforderlichkeit zur Vertragserfüllung“).
Sofern in dieser Datenschutzerklärung nicht abweichend geregelt, leiten wir grundsätzlich keine Daten von Ihnen an Dritte weiter, insbesondere nicht zu Werbe- oder Marketingzwecken. Ihre Daten werden von uns nur dann an Dritte weitergeleitet, wenn Sie dem zugestimmt haben oder ein gesetzlicher Erlaubnistatbestand vorliegt.

04 Sie haben die folgenden Rechte:

Sofern die jeweiligen gesetzlichen Voraussetzungen vorliegen, haben Sie als Nutzer unserer Website und unserer Social-Media-Seiten jederzeit die folgenden Rechte:
a) Recht auf Auskunft gem. Art. 15 DSGVO
b) Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten oder auf Vervollständigung gem. Art. 16 DSGVO
c) Recht auf Löschung gem. Art. 17 DSGVO
d) Recht auf Einschränkung gem. Art. 18 DSGVO
e) Recht auf Datenübertragbarkeit gem. Art. 20 DSGVO
f) Recht auf Widerspruch gem. Art. 21 DSGVO
g) Recht auf Widerruf von Einwilligungen gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO
Um eine Anfrage bearbeiten zu können, sind wir gehalten, die Identität des Anfragenden zu prüfen. Diese Maßnahme dient dem Schutz Ihrer Daten vor unbefugtem Zugriff Dritter.
Ihre Rechte können Sie wahrnehmen, indem Sie uns unter victoria@clrs.de kontaktieren. Weitere Kontaktdaten finden Sie auch in unserem Impressum.
Darüber hinaus steht Ihnen ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde gem. Art. 77 DSGVO zu. Für uns federführend zuständig ist der Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit (https://www.datenschutz-berlin.de/).